proficl@ss International e.V. Kontakt | Impressum | Suche

Schulungen

In Zusammenarbeit mit Spezialisten von Mitgliedsfirmen und der one for all akademie ist eine proficl@ss-Schulung entwickelt worden, die speziell auf die Bedürfnisse von proficl@ss-Anwendern ausgerichtet ist. In den Schulungen erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Ziele und die Bedeutung, vor allem aber den Nutzen von proficl@ss. Fokus ist dabei in erster Linie die Information darüber, wie eine Klassifizierung den gesamten Produktdatenaustausch einer Branche regeln kann.

Die Unterschiede, aber auch die mögliche Verbindung mit eCl@ss sind darüber hinaus Bestandteil der Schulung. Selbstverständlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz: So erfahren die Teilnehmer anhand von zwei beispielhaften Softwarelösungen, wie ein kompletter Klassifizierungsprozess umgesetzt werden kann. Die Frage der Kosten und Aufwände wird selbstverständlich ebenfalls berücksichtigt.
Heiko Dehne, einer der Referenten, erklärt: „Wir wollen mit den Schulungen einerseits die Bedeutung der Klassifizierung aufzeigen, andererseits die Angst vor IT und vor scheinbar großen und unüberschaubaren Projekten nehmen.“
Diese Schulung ist für Handelsunternehmen, Hersteller und Mitglieder gratis.

Wer noch mehr über die Themen elektronische Kataloge, BMEcat, Klassifizierung und proficl@ss wissen möchte, kann auch die kostenpflichtigen Schulungen der one for all akademie besuchen.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Herrn Heiko Dehne unter der Telefonnummer +49 9131 53387 71

* Pflichtfelder

Herr   Frau










 

« zurück
Pressemitteilung
Erfolgreiche Mitgliederversammlung in Münster
News & Aktuelles
Mitglieder- versammlung am 24.06.2014
  Pressemitteilung
METABOWERKE verbessern mit proficl@ss-Daten die Zusammenarbeit mit Händlern
  Fachzeitschrift
Industriebedarf berichtet über proficl@ss